Projekte 2020

01_Gesellschaftstreff im Kurpark Eckernförde

Der Kurpark in Eckernförde, welcher parallel zu einem Abschnitt des Strandes verläuft, bietet Strandbesuchern und Einwohnern einen Rückzugsraum zum entspannen. Die öffentliche Rasenfläche wird derzeit nicht aktiv genutzt, da sie nicht als Freizeitfläche wahrgenommen wird. Im Rahmen des Projektes soll die Grünfläche umgestaltet werden, um ein soziales Miteinander zu ermöglichen und zum Verweilen einzuladen. 

Das Projekt wird mit einer Summe von 13.120 € bezuschusst.

02_OstseeLIFE für das Ostsee Info-Center

Um den Besuchern des Ostsee Info-Center Eckernförde die Möglichkeit zu bieten, die Unterwasserwelt interaktiv erleben zu lassen, soll ein Touchscreen und eine Sounddusche angeschafft werden.  

Das Projekt wird mit einer Summe von 2.000 € bezuschusst. 

03_Die Wand der Erdgeschichte im Geotanium Gettorf

Das Gettorfer Geotanium wird mit einem neuen Ausstellungsstück, der „Wand der Erdgeschichte“, bereichert. Mit echten Fossilien wird ein 12 Meter langes Panoramabild zum spielerischen erlernen der Erdgeschichte Schleswig-Holsteins entstehen.

Das Projekt wird mit einer Summe von 2.900 € bezuschusst.

06_Aufwertung des Dorfdreiecks im Ortsteil Neudorf mit Aktivmöglichkeiten für Jung und Alt

Um das „Dorfdreieck“ in der Gemeinde Neudorf-Bornstein als attraktiveren Treffpunkt zu gestalten, werden Fitnessgeräte für Jung und Alt gefördert.

Das Projekt wird mit einer Summe von 15.840 € gefördert.  

07_Errichtung eines Unterstandes in der Gemeinde Osdorf

In der Gemeinde Osdorf soll ein Informations– und Rastunterstand mit insektenfreundlicher Grünbedachung errichtet werden. Der "Rastplatz" soll einen Überblick über das Wanderwegenetz im Dänischen Wohld geben.

Das Projekt wird mit einer Summe von 14.880 € bezuschusst.  

10_Touristische Erschließung des Hügelgrabs im Ortsteil Birkenmoor

Im Ortsteil Birkenmoor in der Gemeinde Schwedeneck, soll ein steinzeitliches Hügelgrab touristisch erschlossen werden. Das Projekt sieht vor, den Zugang zu dem Grab durch Fahrradständer und Parkplätze zu ermöglichen. Eine Sitzgelegenheit wird ebenfalls etabliert. 

Das Projekt wird mit einer Summe von 4.320 € bezuschusst.

11_Errichtung einer Fahrradservicestation für Selbstbedienung und Fahrradständer

Die Gemeinde Lindau möchte den tagesgebundenen Fahrradtourismus am Nord-Ostsee Kanal weiter fördern. Eine Fahrradservicestation für Selbstbediener sowie Fahrradständer sollen den Radtourismus im Ortsteil Großkönigsförde bereichern. 

Das Projekt wurde mit einer Summe von 3.300 € bezuschusst. 

12_Attraktivierung des Strandes und der Promenade in Surendorf durch Spiel- und Sportgeräte

Die Gemeinde Surendorf möchte durch die Aufstellung eines neuen Spielgerätes sowie mehrerer Fitnessgeräte die Strandpromenade attraktiver gestalten. 

Das Projekt wird mit einer Summe von 13.160 € bezuschusst. 

13_ Erweiterung der Kindergärtnerei "himmelgrün"

Die Kindergärtnerei himmelgrün steht bereits Kindergärten der Region als außerschulischer Lernort zur Verfügung. Man möchte sich jedoch noch mehr für generationsübergreifende Veranstaltungen engagieren. Kernziel des Projektes ist eine Outdoor-Küche im Gewächshaus zu integrierten. Außerdem wird eine barrierefreie Komposttoilette angeschafft sowie neue Parkplätze angelegt.  

Das Projekt wird mit einer Summe von 15.812 € bezuschusst. 

14_Bau von zwei Boule-Bahnen

In Surendorf besteht der Wunsch nach einer angemessenen Freizeitbeschäftigung im Freien. Hierzu sollen zwei Boule-Bahnen auf einer ungenutzten Fläche am Sport- und Freizeitgelände Surendorf angelegt werden.

Das Projekt wird mit einer Summe von 5.280 € bezuschusst. 

15_Outdoor Fitnesspark Grönwohld

Zu Steigerung der touristischen Attraktivität der Gemeinde Schwedeneck, soll auf dem Campingplatz Grönwohld ein Outdoor Fitnesspark angelegt werden. 

Das Projekt wird mit einer Summe von 10.200 € bezuschusst.

16_Beleuchtung des Boule-Platzes auf den Sportanlagen der Gemeinde Dänischenhagen

Um den aktiven Boule-Spielern der Gemeinde Dänischenhagen auch in den dunkleren Abendstunden die Möglichkeit zur sportlichen Aktivierung zu bieten, soll der Boule-Platz zukünftig beleuchtet werden. 

Das Projekt wird mit einer Summe von 9.080 € bezuschusst.

17_Anschaffung eines "Regiomaten" und einer Sitzgruppe auf Gut Birkenmoor

Auf Gut Birkenmoor soll durch die Anschaffung eines "Regiomaten" und einer Sitzgruppe eine neue Rastmöglichkeit für Besucher entstehen. 

Das Projekt wird mit einer Summe von 12.320 € bezuschusst. 

18_Errichtung von Spielplatzgeräten in der Gemeinde Sehestedt

In der Gemeinde Sehestedt ist geplant auf dem gemeindeeigenen Gelände der Kindertagesstätte ein Spielplatzgerät aufzubauen. Zudem soll eine Info-Tafel zu weiteren Aktivitätsmöglichkeiten im Gemeindegebiet aufgestellt werden.

Das Projekt wird mit einer Summe von 7.596,96 Euro bezuschusst.

19_Multifunktioneller Reetdachstall

Die Försterei Hütten möchte einen alten Reetdachstall in Stand setzen der sehr prägend für die Ortsidentität ist. Zudem soll eine Wanderer-, Rast- und Informationsecke entstehen.

Das Projekt wird mit einer Summe von 13.028,44 Euro bezuschusst.

20_Mitfahrbänke für Eckernförde

Zum Ausbau klimafreundlicher Mobilitätsangebote möchte die Stadt Eckernförde an 5 Standorten innerhalb des Stadtgebietes je eine Mitfahrerbank mit einem Fahrtwunschanzeiger aufstellen.

Das Projekt wird mit einer Summe von 14.565,60 Euro bezuschusst.

21_Errichtung eines Spielplatzes mit Zaun

Auf einem von der Gemeinde Noer gepachteten Grundstück soll ein Spielplatz sowie ein Zaun errichtet werden.

Das Projekt wird mit einer Summe von 14.484,58 Euro bezuschusst.

22_Handwerker-Zunftbaum Gettorf

Der Gettorfer Windmühlen und Verschönerungsverein möchte im Gettorfer Ortskern einen Zunftbaum aufstellen, der die in Gettorf in heutiger sowie in historischer Zeit ansässigen Handwerke in Form von Handwerkszeichen und historischen Zunftzeichen darstellt.

Das Projekt wird mit einer Summe von 10.529,80 Euro bezuschusst.

23_Umgestaltung des alten Bolzplatzes zum Goosefelder Begegnungsplatz

Um die Gesundheit bis ins hohe Alter zu fördern, möchte die Gemeinde Goosefeld als Eigentümer den Bolzplatz zu einem Begegnungsplatz mit Bewegungsangeboten umgestalten.

Das Projekt wird mit einer Summe von 15.983,13 Euro bezuschusst.

23_Gestaltung des Schulgartens mit Kindern

Die KJHV/KJSH-Stiftung als Träger des Offenen Ganztags an der Claus-Rixen-Schule in Altenholz möchte im Rahmen der Nachmittagsbetreuung eine länger nicht mehr gepflegte Fläche als Schulgarten neu gestalten. Die Erstellung und Bepflanzung soll unter Einbeziehung der Kinder und mit fachlicher Anleitung durchgeführt werden.

Das Projekt wird mit einer Summe von 2.264,00 Euro bezuschusst.