Förderung der ländlichen Räume jetzt wichtiger denn je