IES Fisch ist genehmigt

Eckernförde und Strande haben nun als Fischwirtschaftsgebiete die Möglichkeit 40.000,- € EU-Fördermittel jährlich bis 2020 einzuwerben. Laut genehmigter Entwicklungsstrategie können Projekte aus den Bereichen "Fischerei", "Tourismus und Information" und "Vermarktung und Verkauf" gefördert werden. Die Gemeinde Strande ist in dieser Förderperiode (2014-2020) erstmalig mit als Fischwirtschaftsgebiet anerkannt.